Videos sind ein entscheidender Faktor, wenn Unternehmen nachhaltig relevant bleiben wollen. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Videos, macht es schwierig, eine zielführende Strategie zu wählen. Wir zeigen, wie Sie eine erfolgreiche Videostrategie entwickeln und welche Schritte unbedingt Bestandteil einer Videoproduktion sein sollten. 

Videos dienen in irgendeiner Form immer Kommunikationszwecken dienen. Deshalb betrifft eine Videostrategie vordergründig diejenigen Abteilungen, in denen Kommunikation eine zentrale Rolle spielt. Bei einer Videostrategie sollte man darum vordergründig die Bedürfnisse von PR, Marketing, Vertrieb und interner Unternehmenskommunikation berücksichtigen. Folgende 4 Punkte sind dabei ausschlaggebend:

Konkrete Zielsetzung

Die Zielsetzung ist der Grundbaustein für alle weiteren Überlegungen, die für eine Videostrategie relevant sind. Sie knüpft an die allgemeinen Interessen des Unternehmens an, welche die Rahmenbedingungen des Videos bestimmen. Davon ausgehend muss man ein oder mehrere spezifische Ziele definieren, die einen Schmerz, einen Handlungsauftrag oder eine Botschaft behandeln. Nur wenn man präzise konkretisiert, was ein Video erreichen soll, kann man alle weiteren Schritte angehen.

Zielgruppen definieren

Die Zielgruppe einer Videostrategie steht im direkten Zusammenhang zur Zielsetzung. Den Zweck, den ein Video bewirken soll, bestimmt, an wen das Video gerichtet ist. Da die Erwartungshaltung und Ansprüche von der Zielgruppe abhängen, bestimmt sie den kompletten Produktionsverlauf des Videos. Dazu gehört das Schreiben des Storyboards, die Postproduktion des Videos und dessen Bereitstellung. Nur wenn die Zielgruppe exakt definiert ist. kann man das komplette Look & Feel des Videos entsprechend gestalten.

Umsetzung des Videodrehs

Die Umsetzung des Videodrehs beginnt mit der Planung des Storyboards. Wenn der Inhalt steht, kann man bestimmen, welches Setting und welche Personen geeignet sind, um die gewünschte Botschaft zu senden. Alle Produktionsschritte orientieren sich an der Zielsetzung und der Zielgruppe des Videos. Das muss nicht unbedingt bedeuten, dass jede Videoproduktion grundlegend andere Produktionsweisen mit sich bringt. Das heisst lediglich, dass beispielsweise Mitarbeiterbotschaften häufig einfacher und direkter produziert werden als ein öffentlichkeitswirksames Werbevideo. Der Aufwand und die Art und Weise der Videoproduktion kann man dann an das gewünschte Ergebnis anpassen.

Bereitstellung an Zielgruppen

Es gibt viele Wege Videos bereit zu stellen. Man kann sie auf Social Media Kanälen teilen, an Live Verstaltungen streamen, auf der eigenen Website implementieren oder auf einer Video Content Plattform verfügbar machen. Letztere beiden Optionen bieten die Möglichkeit, die Videoinhalte nur einem ausgewählten Publikum verfügbar zu machen. Das macht Sinn, wenn es sich um Exklusivinhalte für bestehende Kunden handelt oder potentielle Leads gewonnen werden sollen, die vorab ihre Kontaktdaten abgeben müssen. In jedem Fall ist es wichtig, die Gewohnheiten der Zielgruppe bei der Bereitstellung von Videos zu berücksichtigen und die Plattformen dementsprechend zu wählen.

Welche Studiolösung ist Ihre?

wir finden es heraus!

Ihr Partner für Videokommunikation

Streamingstudios die TV-Qualität liefern und für alle relevanten Abteilungen zugänglich und bedienbar sind, sind der Schlüssel, um erfolgreich Botschaften zu senden. Deshalb machen wir von BroadUp Videokommunikation zu Ihrer Kernkompetenz.

Möchte man Menschen mit einem digitalen Messestand, im Vertrieb oder mit Webinaren nachhaltig erreichen, genügt es nicht, die analoge Vorlage eins zu eins zu kopieren. Stattdessen muss jedes Format neu gedacht werden, um relevante Inhalte attraktiv für Ihre Zielgruppen darzustellen. Deshalb stehen wir für eine strategische Vorgehensweise. Vom ersten Schritt der Planung beziehen wir Zielgruppen und Anwendungsfelder mit ein. Unsere Videosetups bedienen modernste Filmstandards, die auch in kommenden Jahren professionelle Qualität liefern. Sie sind individuell auf Ihre Anwendungsfälle zugeschnitten und leicht zu bedienen. In nur wenigen Trainings vermitteln wir Videokommunikation als Kernkompetenz an Ihr Team und Sie sind auch in Zukunft unabhängig von Dienstleistern.

Einfach, fortschrittlich, sichtbar, individuell — für diese Werte stehen wir von BroadUp. 

  *

Mit unserem Newsletter  up to date bleiben: 

Ihr Interesse an Videokommunikation ist geweckt? Wir sind digital für sie erreichbar!

Termin vereinbaren

Für Unternehmer auch interessant:

Shopping im Streaming format
Young businessman standing on edge of rock mountain and looking at the city landscape
Unabhängig ohne Video Agentur
Videocalls im Homeoffice - 8 Tipps

Nutzen Sie bereits die Vorteile von interner Videokommunikation?

In diesem White Paper erläutern wir den Nutzen!



Videostudio in Livedemo erleben?
Hier Termin buchen!