Im Marketing- und Kommunikationsabteilungen spricht man häufig von Reichweite. Dann Fallen Zahlen zu Impressionen, Ansichten, Klicks und erreichten Personen. Was bedeutet das konkret? Und ist eine höhere Reichweite immer von Vorteil für Unternehmen? Es ist kompliziert.

Reichweite – eine quantitative Metrik

Reichweite allein bedient vordergründig nur die quantitative Komponente von Informationsbereitstellung. Je breiter man eine Information streut, desto mehr Menschen empfangen sie potentiell. Reichweite ist also erst einmal unabhängig von qualitativen Faktoren wie etwa demografische Merkmale oder ähnlichem. Das stellt ein Problem dar: Für erfolgreiche Unternehmenskommunikation müssen wichtige Informationen mit den richtigen Menschen geteilt werden anstatt mit irgendjemanden. Die Lösung für dieses Problem liefern Internetdienste wie Facebook und LinkedIn und SEO (also die Suchmaschinenoptimierung).

Zielgerichtet durch SEO

Die Bereitstellung von Informationen in Text-, Bild-, oder Videoform erfolgt häufig übers Internet. Davon ist wiederum ein grosser Teil öffentlich zugänglich. Das heisst man kann sie auf den Webseiten aufrufen, auf denen sie eingebettet sind und mit zugehörigen Links an die gewünschte Zielgruppe liefern. Damit bestimmen vor allem Algorithmen, wem welche Inhalte im Newsfeed empfohlen werden und an welcher Stelle ein Ergebnis auf der Googlesuche angezeigt wird. Durch das Einfügen passender Metadaten können wir jedoch mindestens ein Stück weit Einfluss darauf nehmen, wie relevant Internetdienste bestimmte Inhalte einstufen. Damit haben wir auch in der Hand, wie prominent sie ausgeliefert werden. SEO spielt also eine tragende Rolle, um nicht nur die quantitative, sondern auch die qualitative Reichweite von Unternehmenskommunikation zu erhöhen.

Internetdienste und Algorithmen

Die Ziele von Unternehmenskommunikation und Sozialer Medien überschneiden sich in einem entscheidenden Punkt. Beide wollen einem Publikum relevante Inhalte möglichst lange und in hoher Frequenz bereitstellen. Das heisst es ist auch für Soziale Netzwerke wie LinkedIn von Interesse, Nutzenden interessante Inhalte bereitzustellen. Das führt nämlich dazu, dass sie länger mit der Plattform interagieren. Je länger der Aufenthalt auf einer Plattform ist, desto höher sind die potentielle Werbeeinnahmen. Deshalb kommt selten die volle Reichweite der Posts von Unternehmen zum Tragen. Stattdessen versuchen die jeweiligen Plattformen vorherzusagen, welche Inhalte bei bestimmten Nutzenden die höchste Interaktion erzeugen und sie so länger an die Plattform binden.

Metriken zur Bestimmung der Reichweite wirken erst einmal quantitativ. Aber Suchmaschinen und Algorithmen von sozialen Netzwerken hauchen ihnen eine qualitative Dimension ein. Werden Videos für Unternehmenskommunikation genutzt, unterstützt das diesen Prozess. Suchmaschinen und Algorithmen lieben nämlich Videos genau so sehr wie Internetnutzende. Deshalb helfen Videos sowohl der quantitativen als auch der qualitativen Reichweite.

Welche Studiolösung ist Ihre?

wir finden es heraus!

Ihr Partner für Videokommunikation

Streamingstudios die TV-Qualität liefern und für alle relevanten Abteilungen zugänglich und bedienbar sind, sind der Schlüssel, um erfolgreich Botschaften zu senden. Deshalb machen wir von BroadUp Videokommunikation zu Ihrer Kernkompetenz.

Möchte man Menschen mit einem digitalen Messestand, im Vertrieb oder mit Webinaren nachhaltig erreichen, genügt es nicht, die analoge Vorlage eins zu eins zu kopieren. Stattdessen muss jedes Format neu gedacht werden, um relevante Inhalte attraktiv für Ihre Zielgruppen darzustellen. Deshalb stehen wir für eine strategische Vorgehensweise. Vom ersten Schritt der Planung beziehen wir Zielgruppen und Anwendungsfelder mit ein. Unsere Videosetups bedienen modernste Filmstandards, die auch in kommenden Jahren professionelle Qualität liefern. Sie sind individuell auf Ihre Anwendungsfälle zugeschnitten und leicht zu bedienen. In nur wenigen Trainings vermitteln wir Videokommunikation als Kernkompetenz an Ihr Team und Sie sind auch in Zukunft unabhängig von Dienstleistern.

Einfach, fortschrittlich, sichtbar, individuell — für diese Werte stehen wir von BroadUp. 

  *

Mit unserem Newsletter  up to date bleiben: 

Ihr Interesse an Videokommunikation ist geweckt? Wir sind digital für sie erreichbar!

Termin vereinbaren

Für Unternehmer auch interessant:

Shopping im Streaming format
Young businessman standing on edge of rock mountain and looking at the city landscape
Unabhängig ohne Video Agentur
Videocalls im Homeoffice - 8 Tipps

Nutzen Sie bereits die Vorteile von interner Videokommunikation?

In diesem White Paper erläutern wir den Nutzen!



Videostudio in Livedemo erleben?
Hier Termin buchen!