Hannover Messe 2021 komplett digital — 2022 als Hybrid

Die Hannover Messe wurde dieses Jahr komplett digital veranstaltet. Wie so etwas aussehen kann, zeigt Argo Hytos im virtuellen Studio von BroadUp. Im Recap gab Veranstalter Jochen Köckler bekannt, dass die Industriemesse auch kommendes Jahr wenigstens als hybrides Event ausgerichtet werden wird. Damit setzt er ein klares Signal, dass digitale Formate unabhängig von Kontaktbeschränkung fortbestehen werden.

“Wir haben ein Angebot mit 1.800 Ausstellern und vielen zehntausend Besucherinnen im Netz, die das machen, was Messe schon immer ist: Aussteller wollen Innovation zeigen, Käufer wollen etwas einkaufen, damit sie wettbewerbsfähiger sind. Zukunft steckt darin, dass die Digitalisierung sicherlich von uns allen in den letzten 12 Monaten Dinge abverlangt hat, die wir sonst in 5 bis 10 Jahren gemacht haben. Von daher werden digitale Formate die Hannover Messe in Zukunft ergänzen, von daher wird die Zukunft Hybrid sein.”

Chairman of the Managing Board bei Deutsche Messe AG
Chairman of the Managing Board bei Deutsche Messe AG
Jochen Köckler

Nutzen Sie bereits die Vorteile von interner Videokommunikation?

In diesem White Paper erläutern wir den Nutzen!

Get your White Paper now!