Video-Recruiting – 6 Gründe

6 Gründe für Video Recruiting

Sinkende Bewerberzahlen bei steigenden Ansprüchen der Arbeitnehmer, bewirken dass Recruiter neue Ansätze für erfolgreiche Personalbeschaffung verfolgen müssen. Wir zeigen 6 Gründe, weshalb Videocalls ein effektives Mittel dafür sind.

Video-Recruiting senkt physische Hürden

Durch das Entfallen von An- und Abreisen des Kandidaten, müssen weniger Faktoren bei der Terminfindung berücksichtigt werden und ein Bewerbungsgespräch kann flexibler in den Alltag integriert werden. So kann z.B. auf das Buchen von Meetingräumen und Anmeldungen des Bewerbers bei der Rezeption verzichtet werden.

Video-Recruting verschlankt die Vorauswahl

Wenn Videos schon zu Beginn des Recruitingprozesses zum Einsatz kommen, können sich sowohl Recruiter als auch Bewerber frühzeitig einen Gesamteindruck voneinander verschaffen und einander besser einschätzen. Denn dies beugt unerwünschten Überraschungen vor.

Video-Recruiting senkt Kosten

Reisekosten der Bewerber, welche oft vom Arbeitgeber getragen werden, entfallen beim virtuellen Casting. Zusätzlich spart der geringere Administrationsaufwand Personalkosten auf Arbeitgeberseite.

Video-Recruiting modernisiert das Arbeitgeberimage

Unternehmen die auch digitale Lösungen bedienen, sind für Arbeitnehmer attraktiver. Kommen digitale Kommunikationswege bereits beim Bewerbungsgespräch zum Einsatz, profilieren sich Arbeitgeber als modern und arbeitnehmerfreundlich.

Video-Recruiting senkt Hemmschwelle für internationale Bewerber

Das digitale Format von Webcalls ermöglicht Bewerbungsgespräche über nationale Grenzen hinaus. So können Recruiter aus dem größtmöglichen Pool an Bewerbern, genau den Richtigen für ihr Unternehmen aussuchen.

Video-Recruiting senkt Zeitaufwand

Videocalls dauern weniger lange als konventionelle Termine. Ein Webcall ist mit wenigen Klicks eingerichtet. Durch die Zeitersparnis können Recruiter mehr Bewerber persönlich kennenlernen, was die Chance auf ein passendes Matching erhöht.

Ihr Partner für Videokommunikation

Streamingstudios die TV-Qualität liefern und für alle relevanten Abteilungen zugänglich und bedienbar sind, sind der Schlüssel, um erfolgreich Botschaften zu senden. Deshalb machen wir von BroadUp Videokommunikation zu Ihrer Kernkompetenz.

Möchte man Menschen mit einem digitalen Messestand, im Vertrieb oder mit Webinaren nachhaltig erreichen, reicht es nicht, die analoge Vorlage eins zu eins zu kopieren. Stattdessen muss jedes Format neu gedacht werden, um relevante Inhalte attraktiv für Ihre Zielgruppen darzustellen. Deshalb stehen wir für eine strategische Vorgehensweise. Vom ersten Schritt der Planung beziehen wir Zielgruppen und Anwendungsfelder mit ein. Unsere Videosetups bedienen modernste Filmstandards, die auch in kommenden Jahren professionelle Qualität liefern. Sie sind individuell auf Ihre Anwendungsfälle zugeschnitten und leicht zu bedienen. In nur wenigen Trainings vermitteln wir Videokommunikation als Kernkompetenz an Ihr Team und Sie sind auch in Zukunft unabhängig von Dienstleistern.

Einfach, fortschrittlich, sichtbar, individuell — für diese Werte stehen wir von BroadUp.

 

Hier geht´s zu weiteren Insights:

6 Gründe für Video Recruiting
Onboarding online
6 Gründe für Video Recruiting
Tipps für Socializing im Remote
6 Gründe für Video Recruiting
Schallschutz im Homeoffice

Nutzen Sie bereits die Vorteile von interner Videokommunikation?

In diesem White Paper erläutern wir den Nutzen!

6 Gründe für Video Recruiting

Get your White Paper now!